Mann findet zugeklebte Kühlbox im Fluss und entdeckt etwas Mysteriöses

Mann findet zugeklebte Kühlbox im Fluss und entdeckt etwas Mysteriöses

Das Gewicht der mysteriösen zugeklebten Box war nicht sehr groß, darum ließ sie sich auch recht einfach aus dem Fluss bergen. Er war deshalb ein bisschen erleichtert, eine Leiche in der Box wäre schwerer gewesen. Seine Erleichterung war jedoch nur von kurzer Dauer. Während er die Kühlbox an Land brachte, versammelten sich schon einige Schaulustige um ihn herum. Er entfernte das Klebeband und schaute in die Kühlbox. Endlich ließ sich der Deckel öffnen, um hineinsehen zu können. Was er darin sah, sollte ihn für immer verfolgen.



Beliebter Ort

Beliebter Ort

Advertisement

Das Ufer des Flusses war ein beliebter Ort bei der lokalen Bevölkerung. Der Mann sah auf einmal diese mysteriöse Kühlbox vorbeischwimmen. Er fischte sie neugierig aus dem Wasser und hatte keine blasse Ahnung, was er darin finden würde. Nachdem er sie geöffnet hatte, wünschte er sich von Herzen, er hätte es nicht getan.



Horrorfilm

Horrorfilm

Eine mysteriöse Box, treibend auf dem Fluss, zugeklebt mit Klebeband? Hört sich an, wie der Anfang eines Horrorfilms. Zuerst verwendete der Mann die Kamera seines Handys, um das Objekt besser sehen zu können, indem er es einzoomte.



Entschluss fassen

Entschluss fassen

„Und was, wenn es ein Schatz wäre?“, fragte sich der Kameramann aufgeregt. Dann fingen die anderen Männer an, darüber zu spekulieren, was sich wohl in der Box befinden könnte. Wer sollte die Box an Land holen? Der Kameramann sagte, dass er es ja selbst tun würde, wenn er nur seine Badehose dabei hätte.

„Ich stimme für diesen Mann“, sagte er dann und wies einen Mann in blauer Badehose an. Das war also geklärt, der Mann mit der blauen Badehose sollte die Box aus dem Fluss fischen.



Schwimmen

Schwimmen

Als sich der Mann mit der blauen Badehose bereit machte, um ins Wasser zu gehen, warf der Kameramann noch einen flachen Stein über das Wasser, um die Distanz zur Box abzuschätzen. Er versicherte dem Mann, dass er sich nicht würde beeilen müssen.



‘Weihnachten’

‘Weihnachten’

Alle erwarteten ganz gespannt die Rückkehr des Mannes und seines Fundes. „Ist ja wie an Weihnachten!“, rief jemand. Es kostete den Mann nicht viel Mühe, die Box zum Ufer zu bekommen, darum gingen alle davon aus, dass sie nicht sehr schwer sein konnte. Als er dann endlich wieder am Ufer war und die Box an Land hievte, bemerkten die Zuschauer auf einmal etwas Seltsames.



Klebeband

Klebeband



Große Angst!

Große Angst!

Nachdem das Klebeband entfernt war, öffnete der Mann den Deckel und sah hinein, wich aber sofort von der Box zurück! Dann sah er mit aufgerissenen Augen und voller Angst in die Kamera. Was befand sich in der Kühlbox, dass ihm einen solchen Schrecken eingejagt hatte?



Was kann das sein?

Was kann das sein?

Der Kameramann schob den Mann zur Seite und sah selbst in die Kühlbox. Als er den Inhalt erblickte, erschrak auch er. Er zuckte zurück und fluchte.



Eine Leiche?

Eine Leiche?

Es schien sich um einen sehr makabren Fund zu handeln. Die beiden Männer konnten immer noch nicht ganz ihren Augen trauen. Es war eine Baby-Puppe! Die Männer sahen in die Box und lachten. Dann kamen weitere Schaulustige hinzu. „Da steckt ein Körper drin“, sagte ein Mann zum Scherz, allerdings hielten sich die Lacher in Grenzen, angesichts der düsteren Nachricht, die sich bei der Puppe in der Kühlbox fand.



Keine Hinweise

Keine Hinweise

Niemand konnte sich vorstellen, warum jemand eine Puppe in eine Kühlbox stecken sollte. „Warte. Vielleicht ist da Kokain drin“, sagte einer der Umstehenden.

Der Mann untersuchte die Puppe eingehend, aber in ihr war nichts versteckt. Die Männer suchten nach irgendeinem Hinweis, konnten aber nichts entdecken.



Viraler Hit

Viraler Hit

Immer mehr Menschen versammelten sich, um die mysteriöse Kühlbox von Nahem zu sehen. MrTechnicalDifficult, ein bekannter YouTube-Kanal, hat das Video später geteilt. Es wurde schnell zum viralen Hit, erhielt Millionen Views und Tausende von Kommentaren. Die Kommentare umfassten sowohl lustige als auch sehr erschrockene Reaktionen.

Einige waren der Meinung, dass man die Puppe lieber in Ruhe lassen sollte, weil sie etwas Unheilbringendes an sich hätte. Andere waren der Meinung, dass die ganze Aktion vom Kameramann selbst eingefädelt worden war, um seinen YouTube-Kanal populärer zu machen.