Ich wusste nicht, dass man all das nicht ins Badezimmer stellen sollte!

Manchem türmen sich so viele Töpfchen und Tuben auf dem Waschbeckenrand im Badezimmer, dass man fast keinen Platz mehr für die Zahnbürste findet. Wie sich herausgestellt hat, sollte man aber viele dieser Dinge sowieso besser nicht im Badezimmer aufbewahren. Hier haben wir darum für dich eine Liste zusammengestellt, was man alles lieber nicht im Badezimmer aufbewahren sollte. Lesen Sie weiter und entdecken Sie die verrücktesten Dinge.



Medikamente
  1. Medikamente

Starke Temperaturschwankungen und Veränderungen der Luftfeuchtigkeit können sich negativ auf Medikamente auswirken, wodurch sie ihre heilende Wirkung einbüßen können. Auch die Haltbarkeit kann hierdurch weniger werden. Darum sollte man Medikamente lieber an  einem kühlen, trockenen aufbewahren, der eigenen Gesundheit zur Liebe.



Rasierklingen
  1. Rasierklingen

Wegen der häufig hohen Luftfeuchtigkeit oxidieren und rosten Rasierklingen im Badezimmer schneller. Die Rasierwerkzeuge können auf diese Weise nutzlos werden, bevor man sie auch nur einmal verwendet hat. Darum sollte man Rasierklingen nur in versiegelten Verpackungen im Bad aufbewahren oder sofort nach Gebrauch wieder in einen gut verschließbaren Schrank legen.



  1. Parfüm

Durch Temperaturschwankungen kann auch dein Lieblingsparfüm sein Aroma und seine Intensität einbüßen. Darum sollte man Parfüm an einem Ort bewahren, an dem die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit nicht stark schwankt (z.B. im Gang oder in einem Vorraum).



Make-Up (und Zubehör)
  1. Make-Up (und Zubehör)

Das Gleiche gilt auch für Kosmetikartikel. Natürlich ist es einfach sehr praktisch, wenn alles Make-Up Sachen direkt griffbereit liegen, leider können sie im Badezimmer auch recht schnell schlecht werden. Bewahre sie darum lieber in einer Make-Up Tasche auf und stelle diese in ein anderes Zimmer.



Schmuck
  1. Schmuck

Ziehst du deine Ringe und Ketten aus, bevor du unter die Dusche gehst? Und legst du sie dann einfach neben das Waschbecken? Die Feuchtigkeit kann den Schmuck aber oxidieren lassen und Silber kann anlaufen. Darum lieber den Schmuck in einer Schachtel in einem anderen Zimmer ablegen.



Handtücher
  1. Handtücher

Nach dem Gebrauch sind Handtücher feucht. Und wenn sie dann im Badezimmer liegen bleiben, werden sie zur idealen Brutstätte für Bakterien. Wenn man sich nach dem Duschen abgetrocknet hat, sollte man darum sein Handtuch am besten in einem anderen Zimmer zum Trocknen aufhängen und anschließend auch dort aufbewahren.