Geheimnis gelöst: Diese Schlafposition verursacht Falten!

side sleepers, wrinkels, how to prevent wrinkels, wrinkel remedies, natural wrinkel remedies, mattress, pillows for sidesleepers

Falten: Vor allem Frauen können hierdurch sehr unglücklich werden. Je älter wir werden desto genauer studieren wir unser Gesicht im Spiegel. Und wenn man dann die ersten Krähenfüße, grauen Haare, hängenden Lider, Falten oder ähnliches entdeckt, das auf ein fortschreitendes Alter hindeutet, was macht man dann? Die meisten werden wohl umgehend in die nächste Drogerie rennen, um sich die neueste und beste Anti-Falten-Creme zuzulegen. Und wenn man noch ein bisschen Kleingeld zu viel hat, kann man sogar gleich noch einen Termin beim plastischen Chirurg machen. Was wäre aber, wen ich dir erzählen würde, dass es etwas gibt, mit dem sich dieses ganze Drama vermeiden lässt? Klingt nicht übel, oder? Neueste Untersuchungen haben ergeben, dass sich all das tatsächlich vermeiden lässt und das es nur an der Schlafposition liegt. Bist du neugierig auf weitere Informationen dieser Studie geworden oder ob du in der richtigen Position schläfst?



side sleepers, wrinkels, how to prevent wrinkels, wrinkel remedies, natural wrinkel remedies, mattress, pillows for sidesleepers

Seitenschläfer

Aus der britischen Studie von UK Sleep Assessment und Advisory Service wurde deutlich, dass Menschen, die auf der Seite schlafen schneller Falten bekommen. Wenn man häufig mit Schlaffalten im Gesicht aufwacht, bedeutet dies, dass man während des Schlafens nur wenig oder gar nicht die Schlafposition wechselt. Durch das wenige Bewegung entsteht relativ viel Druck auf der einen Gesichtshälfte, wodurch auch die Muskeln dieser Gesichtshälfte längere Zeit gespannt bleiben, was langfristig schneller zur Faltenbildung führen kann. Darum sollte man nachts häufiger die Schlafposition verändern und sich umdrehen, damit das Gesicht entlastet und entspannt wird. Wenn auch du auf der Seite schläfst, dann schreibe uns unter diesem Artikel einen Kommentar und vergiss nicht den Artikel auf Facebook und Pinterest zu teilen.