Eine Frau wohnt schon seit Jahren mit einem Fuchs zusammen, fast wie bei Disney!

Fox-animal-cute-picture-story-disney-land


Fox-animal-cute-picture-story-disney-land

Leider bleibt es meistens bei dem Traum. Nicht aber bei Jessika Coker. Sie lebt zusammen mit einem echten Fuchs im Haus! All ihre Abenteuer teilt sie auf ihrem Instagram Kanal, den sie sich extra für Juniper, ihren Fuchs zugelegt hat. Auf der nächsten Seite erfährst du, wie es für sie ist, mit einem Fuchs zusammenzuleben, denn das ist gar nicht so einfach! …



Fox-animal-cute-picture-story-disney-land

Sie erzählt: „Meine Name ist Jessika Coker, Besitzerin von Juniper Fox. Das Versorgen von Tieren war schon immer meine Leidenschaft und ich habe zum Ziel, irgendwann mein eigenes Tierheim zu gründen, damit ich noch mehr Tieren in Not, so wie Juniper helfen kann. Viele unserer
Instagram Followers fragen sich, wie es wohl ist, mit einem Fuchs im Haus zu leben. Hier folgen einige der häufigsten Fragen, die ich gestellt bekomme.



Fox-animal-cute-picture-story-disney-land


Fox-animal-cute-picture-story-disney-land


Fox-animal-cute-picture-story-disney-land

Juniper steht sehr gerne im Mittelpunkt, aber nur wenn sie es will. Das ist dann meistens, wenn ich gerade tief schlafe. Ich werde fast jede Nacht geweckt, weil sie meine Hand an sich drückt und darauf wartet, dass ich sie graule, bis wir wieder beide einschlafen. Möchtest du wissen, ob auch du einen Fuchs als Haustier halten kannst?



Fox-animal-cute-picture-story-disney-land

In den meisten Fällen benötigt man eine Genehmigung, um einen Fuchs zu halten (und die wird nicht so leicht ausgegeben!), die Regeln dazu sind aber von Land zu Land unterschiedlich. Man sollte aber nicht vergessen, dass ein Fuchs ein Wildtier ist und deshalb niemals wie ein Schoßhund sein wird!