Ehe & Geld – 3 nützliche Tipps

finance, money management, organize finance, how to save money, savings, saving money, wedding, wedding finance, how to save money for my wedding
Ehe & Geld – 3 nützliche Tipps

Heiraten ist eine der schönsten Sachen auf der Welt. Sie teilen nicht nur Ihr gesamtes Leben miteinander, sondern auch Ihr Geld und andere finanzielle Angelegenheiten. Es ist gut, wenn Sie mit Ihrem Partner Vereinbarungen über Ihre gemeinsame finanzielle Situation treffen. Ist Ihr Beitrag gleich hoch? Haben Sie ein gemeinsames Bankkonto? Oder nehmen Sie die Hilfe eines Profis in Anspruch? Wir helfen Ihnen mit 3 goldenen Tipps auf die Sprünge, wenn es um das Thema Ehe und Geld geht.

Ein gemeinsames Bankkonto ist der Schlüssel

Advertisement

Wie gerade oben erwähnt, kann es sehr gut funktionieren, ein gemeinsames Bankkonto zu haben. Auf diese Weise können Sie gemeinsam entscheiden, wie viel Sie beide für die gemeinsamen Ausgaben beitragen. Die Ehe ist eine Partnerschaft. Der Trauzeuge sagt: „Aus zwei wird eins.“ Es ist nur fair, auch diesen Teil zu teilen. Führen Sie keine getrennten Konten. Legen Sie Ihr gesamtes Geld zusammen und beginnen Sie, es als Ganzes zu betrachten.



finance, money management, organize finance, how to save money, savings, saving money, wedding, wedding finance, how to save money for my wedding

Sprechen Sie über Erwartungen an den anderen

Wenn es um Geld und Beziehungen geht, sieht man oft, dass Dinge scheitern, weil es wenig oder keine Kommunikation gibt. Paare gehen oft davon aus, dass ihr Partner weiß, was gemeint ist, aber das ist oft nicht der Fall.

Wenn Sie zum Beispiel wirklich gedacht haben, dass Sie sofort nach der Heirat ein Haus kaufen müssen, könnten Sie enttäuscht sein, wenn Sie nicht dabei sind, während Sie Ihr einjähriges Jubiläum feiern. Sprechen Sie über Ihre Erwartungen.

Was ist der Lebensstil, den Sie leben werden?

In dem Moment, in dem Sie heiraten, ist es wirklich wichtig, klare Entscheidungen über den Lebensstil zu treffen, den Sie leben wollen.

Haben Sie genug Geld zum Ausgeben? Dann ist vielleicht ein teurerer Lebensstil mit luxuriösen Produkten und Markenkleidung etwas für Sie? Doch das muss nicht der Fall sein. Fragen Sie Ihren Partner, was er oder sie bevorzugt, damit Sie gemeinsam Vereinbarungen treffen können. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie zu allen Schnäppchen der Stadt greifen, während Ihr Partner lieber mehr Luxusprodukte kauft.

Wir hoffen, dass diese drei Tipps ein guter Start für den Beginn einer prickelnden Ehe sind.