Diese 7 Symptome können auf Leberkrebs hinweisen

liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

Leberkrebs ist eine Krebserkrankung der Leber. Diese Krebsform kommt nicht sehr häufig vor, kann aber sehr schwer verlaufen. Bösartige Tumore in der Leber können sich ausbreiten und durch Metastasen auch noch andere Krebssorten auslösen. Auf diesem Wege kann auch Darmkrebs in der Leber entstehen, was nicht das Gleiche wie Leberkrebs ist. Der Leberkrebs, den wir in diesem Artikel besprechen möchten, wird auch als primärer Leberkrebs bezeichnet.

Unterschiedliche Leberkrebsformen

Advertisement

Es gibt verschiedene Formen des Leberkrebses. Die mit Abstand häufigste Form des Leberkrebs ist Hepatozelluläre Karzinom, das auch als HCC bezeichnet wird. 90 Prozent aller Leberkrebspatienten leidet an dieser Form. Sie bildet sich aus der häufigsten Zellform, die in der Leber existiert, den Hepatozyten. Außer HCC gibt es auch das Cholangiokarzinom, das Zystadenokarzinom, Hepatoblastom, Leberzellkarzinom und bestimmte Mischformen von Lebertumoren. Diese sind jedoch so selten, dass wir sie in diesem Artikel nicht näher besprechen werden und dass wir mit HCC immer allgemein den Leberkrebs bezeichnen werden.

Bei Leberkrebs treten oft an mehreren Stellen der Leber Tumore auf. Wenn diese Tumore größer werden, können sie in die Blutgefäße, die Nebennieren, das Zwerchfell oder in den Dickdarm einwachsen. Darum ist es so wichtig Leberkrebs frühzeitig zu entdecken, damit die Ärzte eingreifen können, bevor der Krebs ausgesäht hat oder eingewachsen ist. Manchmal kann es aber schwierig sein, den Leberkrebs zu erkennen. Auf den folgenden Seiten wollen wir deshalb 7 Symptome des Leberkrebses besprechen. Solltest du eines oder mehrere dieser Symptome erkennen, solltest du den Hausarzt oder Onkologen aufsuchen.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

1. Schmerzen rechts oben im Bauch

Bei Leberkrebs treten manchmal Schmerzen an ganz spezieller Stelle auf. Wenn man Schmerzen rechts oben im Bauch fühlt, an der Stelle, an der sich die Leber befindet, kann das Grund zur Sorge sein. Schmerzen an dieser Stelle können sogar bereits auftreten, bevor sich andere Symptome zeigen. Der Schmerz wird meist heftiger, wenn z.B. mit der Hand zusätzlich Druck auf die Stelle ausgeübt wird.

Solche Schmerzen bedeuten aber natürlich nicht immer, dass man tatsächlich Leberkrebs hat. Entsprechende Schmerzen können auch durch andere gesundheitliche Probleme ausgelöst werden wie z.B. Hepatitis, Gallenblasen- oder Bauchspeicheldrüsenprobleme. Trotzdem lohnt es sich sicherlich, auf Nummer sicher zu gehen, wenn man an dieser Stelle Schmerzen spürt.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

2. Man hat weniger Hunger

Wenn man krank ist, hat man ganz allgemein weniger Hunger. Man reagiert dann auch oft empfindlicher auf Gerüche und Geschmack und der hier zuvor bereits beschriebene Schmerz wird einen auch nicht gerade hungrig werden lassen. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum Leberkrebspatienten oft viel weniger Hunger haben. Und zwar liegt das an der überschüssigen Feuchtigkeit im Bauch. Dieses Leiden nennt sich Ascites und tritt sehr oft bei Leberkrebspatienten auf. Symptome der Ascites sind ein größerer Bauch, plötzliches Zunehmen, Bauchschmerzen und Kurzatmigkeit. Und durch die Ansammlung von Flüssigkeit fühlt man sich eben auch viel schneller satt als sonst.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

3. Man bekommt gelbe Augen oder gelbe Haut

Sowohl die Färbung der Augen als auch die der Haut hängt von zahlreichen Faktoren ab und meist gibt es nur wenige ’schlechte‘ Färbungen. Sollten deine Augen oder die Haut jedoch auf einmal gelblich werden, sollte man sich ernsthaft Sorgen machen. Denn dabei kann es sich um Gelbsucht handeln. Gelbsucht wird durch einen zu hohen Wert an Bilirubin im Blut ausgelöst, was meist ein Indiz dafür ist, dass etwas mit der Leber nicht in Ordnung ist. Weitere Symptome der Gelbsucht sind Juckreiz und ein grauweißer Stuhlgang und dunkler Urin. Gelbsucht muss nicht immer bedeuten, dass man an Leberkrebs erkrankt ist, trotzdem sollte man in diesem Fall auf den Fall den Arzt aufsuchen. Menschen, die an Hepatitis-A leiden oder an Gallensteinen, leiden ebenfalls häufig an Gelbsucht.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

4. Man nimmt auf unerklärliche Weise ab

Gewichtsverlust ist ein recht häufiges Symptom für eine ganze Reihe von Erkrankungen, zu denen auch einige Formen von Krebs zählen. Auch Leberkrebs zählt hierzu. Mit ausgelöst durch das verminderte Hungergefühl, können bei Leberkrebs die Pfunde sehr schnell purzeln. Aber nochmals: Gewichtsverlust ist ein sehr häufiges Symptom bei allerlei Erkrankungen, schweren und auch leichteren, darum muss man sich nicht sofort Sorgen machen, wenn man feststellt, dass die Waage auf einmal weniger anzeigt. Wenn dieser Gewichtsverlust allerdings zusammen mit anderen Symptomen des Leberkrebses auftritt, sollte man sicher zum Arzt gehen.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

5. Übelkeit und Erbrechen

Übelkeit und Erbrechen sind recht häufige Symptome bei kranken Personen. Z.B. Grippe oder eine Lebensmittelvergiftung können Übelkeit und Erbrechen auslösen. Sollte man allerdings nicht akut an diesen Erkrankungen leiden und die Übelkeit bleibt weiterhin bestehen, könnte dies ein ernstzunehmendes Symptom für Leberkrebs sein. Vor allem, wen die Übelkeit und das Erbrechen nicht nur anhält, sondern sogar immer schlimmer wird, sollte man sich Sorgen machen. Der Tumor wächst natürlich weiter und der Krebs wird sich immer weiter entwickeln, wodurch sich auch die Symptome des Krebses verstärken werden. Dies kann allerdings auch die Folge einer weniger ernsten Leberinfektion sein, aber auch hier gilt: sicher ist sicher.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

6. Spontane Blutungen

Die Leber spielt eine Schlüsselrolle bei der Blutgerinnung und ist sowohl primär als auch sekundär in den Prozess der Hämostase involviert, dem Mechanismus des Körpers, der den Blutverlust verhindert. Darum ist es gut möglich, dass Leberkrebspatienten an spontanen Blutungen leiden können. Die Leber funktioniert aufgrund der Erkrankung und des Tumors nicht mehr richtig. Hierdurch entstehen Gerinnungsstörungen. Auch Thrombosen oder eine Blutgerinnung können Symptome für Leberkrebs sein. Wie das genau zusammenhängt, ist noch nicht erforscht, es wird aber vermutet, dass der Krebs die Zusammensetzung des Blutes verändert. Die Menge an Stoffen, die für die Blutgerinnung zuständig sind, nimmt zu und die Stoffe, die für die Antigerinnung zuständig sind, werden weniger, wodurch das Blut leichter gerinnt und sich Blutgerinnsel bilden können.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

7. Schwäche und Müdigkeit

Müdigkeit ist ein sehr häufiges und sehr zermürbendes Symptom des Leberkrebses. In manchen Fällen ist es diese Müdigkeit, die die Patienten als erstes zum Arzt treibt. In anderen Fällen tritt extreme Müdigkeit erst Wochen nach der Krebsdiagnose auf. Die Müdigkeit kann unterschiedliche Ursachen haben. Eine der häufigsten ist Blutarmut: Tumore können sich ins Knochenmark ausbreiten und auf diesem Wege Blutarmut auslösen. Die Tumore können zudem Giftstoffe absondern, die die normale Funktion der Körperzellen beeinträchtigen. Wenn der Krebs bereits diagnostiziert wurde, können zudem auch die Krebsmedikamente zu extra Müdigkeit führen.



liver problems, liver pain, stomach pain, liver cancer, do i have cancer, how to recognize cancer, liver cancer symptoms, signs liver cancer, sings and symptoms cancer, cancer symptoms

Habe ich wirklich Leberkrebs?

All die hier genannten Beschwerden müssen nicht unausweichlich auf Leberkrebs hindeuten. Sie können genauso gut Hinweis auf andere Erkrankungen sein wie etwa andere Lebererkrankungen, die weniger bösartig sind. Trotzdem sollte man solche Beschwerden nicht auf die leichte Schulter nehmen. Vor allem dann nicht, wenn die Beschwerden nicht abklingen oder sich vielleicht sogar verschlimmern. Dann sollte man auf jeden Fall den Hausarzt aufsuchen. Bei Gelbsucht, Blutungen oder einem schnell anschwellenden Bauch ist Eile geboten, dann sollte man umgehend den Arzt aufsuchen. Zudem kann der Leberkrebs noch andere unangenehme Nebenwirkungen haben. Denn die Leber ist auch dazu da, giftige Stoffe im Körper unschädlich zu machen. Wenn der Tumor wächst, wird die Leber in ihrer Funktion beeinträchtigt. Hierdurch können sich Giftstoffe im Körper ansammeln, in der Leber selbst aber auch in anderen Körperteilen. Und auch hierdurch können schwere Folgebeschwerden auftreten, vor allem, wenn sich Giftstoffe im Gehirn ansammeln.