Die 7 verrücktesten Mahlzeiten der Welt!

eat-food-weird-expensive-restaurant
7. Frittierte Seeanemone

Vielleicht dachtest du, das Heuschrecken essen schon heftig wäre. Wenn du aber die folgenden 7 Gerichte gesehen hast, werden dir die gebackenen Heuschrecken sicherlich herrlich schmecken. Wie wäre es z.B. mit Entenbabys oder einem noch lebenden Oktopus auf dem Teller?

7. Frittierte Seeanemone
Ja, Nemo wohnt in ihnen, in der echten Welt ist nennt es sich aber Blumentier. Es handelt sich um einen Polypen mit Tentakeln, aber ohne Skelett. Im spanischen Andalusien frittieren sie den Meeresbewohner und sind nach dieser Beilage ganz verrückt. Man könnte sie mit Austern vergleichen aber geschmacklich werden sie wohl etwas anders sein.



eat-food-weird-expensive-restaurant
6. Hühnerfüße

6. Hühnerfüße
Wir sind an sich gewöhnt, nur das Fleisch zu essen, in vielen südamerikanischen und asiatischen Ländern gelten Hühnerfüße aber als leckerer Snack. Man sollte aber mit den Zehennägeln vorsichtig sein, die nach an den Füßen sind…



eat-food-weird-expensive-restaurant
5. Lebender Oktopus

5. Lebender Oktopus
Wenn man auf seinem Teller eine Bewegung wahrnimmt, ist es in der Regel entweder eine nervende Fliege, die sich an deinem Essen gütlich tun will oder vielleicht auch etwas Bratensoße, die über das Essen fließt, aber doch bitte kein lebendes Tier! Und obendrein auch noch ein Oktopus? In Korea ist das kein Problem. Er ist zwar nicht mehr ganz lebendig, wenn der Küchenchef aber die Tentakeln abgehackt hat, bewegen sich diese noch fröhlich auf deinem Teller weiter.

Man muss sie auch gut kauen, denn an den Tentakeln befinden sich immer noch Saugnäpfe, durch die man ersticken kann.



eat-food-weird-expensive-restaurant
4. Gebratene Meerschweinchen

4. Gebratene Meerschweinchen
Bei uns leben sie in einem netten Käfig und wir versorgen sie liebevoll mit Essen und Trinken. In Peru liegt der Fall anders. Dort werden die Tierchen gebraten und zu speziellen Anlässen gegessen. Interesse? Das Gericht findet sich unter dem Namen Cuy. Jetzt könnte man sich fragen, warum sollte ich so etwas essen? Es steckt voller Eiweiß und enthält weniger Cholesterin als Huhn, Schein oder Rind.



eat-food-weird-expensive-restaurant
3. Entenbabys

3. Entenbabys
Auf den Philippinen und in Vietnam werden sie Balut genannt. Und um dich gleich vorzuwarnen: Nein, das sind keine Hackfleischbällchen. Balut sind Entenbabys. Sie essen lieber die Babys als die Ausgewachsenen, denn deren Knochen sind noch so schön weich.



eat-food-weird-expensive-restaurant
2. Stinkende Vitaminbombe

2. Stinkende Vitaminbombe
Die asiatische Frucht Durian steckt voller Vitamine. Leider stinkt sie aber noch schlimmer, als eine ganz Packung verfaulter Eier, ein Stück Schimmelkäse und Stinksocken zusammen. Der Geruch ist so fürchterlich und intensiv, dass diese Frucht in einigen Hotels und im öffentlichen Nahverkehr verboten ist. Die süße Frucht ist aber auch sehr gesund, man muss sich aber die Nase zuhalten!



eat-food-weird-expensive-restaurant
1. Thunfischaugen

1. Thunfischaugen
Eine Thunfischpizza oder Thunfisch auf dem Brot sind etwas Herrliches. In Japan gehen sie aber einen Schritt weiter. Dort wird nicht nur des Fleisch des Fisches gegessen, sondern auch dessen Augen. Sie sind von Fischfett und Muskelgewebe umgeben, das ihren Geschmack positiv beeinflusst.