Braut wendet sich während ihrer Rede vor dem Altar an die Ex ihres Mannes und bitte sie aufzustehen

Braut wendet sich während ihrer Rede vor dem Altar an die Ex ihres Mannes und bitte sie aufzustehen

Katie fühlte, dass alle Augen auf sie gerichtet waren und ihr Hochzeitskleid fühlte sich auf einmal viel zu eng an. Ihr wurde immer unwohler und die Nervosität nahm zu. Dann riss sie sich zusammen und konzentrierte sie auf das, was sie sich aufgeschrieben hatte.

Dann sah sie in die Menge und suchte das Gesicht einer ganz bestimmten Frau. Dort saß sie: Die Ex ihres zukünftigen Mannes. Mit durchdringendem Blick sah sie sie an und fing an, den Text vorzulesen, den sie für die Hochzeit vorbreitet hatte. Alle waren in Schock, als sie anfing zu lesen!

17 April 2013, diesen Tag würde Katie Hild niemals mehr vergessen. Es war der Tag, an dem Sie Jeremy, ihrem zukünftigen Ehemann, begegnet war, und dieser Tag sollte ihr Leben für immer verändern. Als sich die beiden kennenlernten, war es Liebe auf den ersten Blick. Sie war sofort über beide Ohren in ihn verliebt und zwischen ihnen entwickelte sich eine ganz besondere Verbindung. Jahre später ließ dann Jeremy eine Bombe platzen, in dem er ihr eine bizarre Mitteilung machte.



Ins Schwarze getroffen

Ins Schwarze getroffen

Advertisement

Katie und Jeremy führten eine Beziehung, an der sich viele ein Beispiel nehmen konnten; sie schien in jeder Hinsicht perfekt zu sein. Katie hatte das Gefühl, wie im Märchen zu leben. Jedes Mal, wenn ihr Telefon läutete und sie sah, dass er es war, hatte sie Schmetterlinge im Bauch. Dass sie mit Jeremy ins Schwarze getroffen hatte, war überdeutlich. Katie sollte aber schon bald entdecken, dass sie nicht die Einzige war, die so dachte.

Dann geschah es. Katie fragte sich, wie dies hatte geschehen können. Die Rosa Wolke, auf der sie wegen Jeremy schwebte, löste sich in nichts auf. Sie legte sich aufs Bett und war nur noch verzweifelt. Sie hielt das Telefon in der Hand, auf dessen Schirm die schockierende Nachricht ihres Freundes stand.



Die Nachricht

Die Nachricht

Als Katie die Nachricht von Jeremy empfang, eilte sie zu ihrem Telefon, um sie schnell zu lesen. Dann stand die Welt auf einmal still. Jeremys Bekenntnis traf sie wie ein Schlag aus heiterem Himmel; davon hatte er ihr bisher niemals etwas erzählt.

Jeremy gestand Katie, dass er ein Kind hatte. Als sie ihn fragte, wie alt das Kind denn sei, antwortete er, dass es am 28. April geboren worden sei. Katie hatte sofort das Gefühl, dass mit diesem Datum etwas nicht stimmen konnte. Sie bekam dieses Datum einfach nicht aus dem Kopf. Was stimmt nur nicht damit?



Eine Entscheidung

Eine Entscheidung

Das Datum, an dem Jeremys geheimer Sohn namens Landon geboren worden war, lag nur 11 Tage nach dem Datum, an dem sie Jeremy kennengelernt hatte. Katie Herz füllte sich daraufhin mit Wut und Enttäuschung. Jeremy hatte sie die ganze Zeit über belogen und nie etwas davon erzählt. Warum hatte er nie etwas gesagt? Was verbarg er womöglich noch vor ihr? Konnte sie ihm überhaupt noch bei irgendetwas vertrauen?

Inzwischen sind schon vier Jahre verstrichen. Vieles ist geschehen und sie haben zusammen vieles besprochen. Trotz allem hatte Katie beschlossen, bei Jeremy zu bleiben und ihn sogar zu heiraten. Sie wollte die ganze Angelegenheit aber auch auf bestimmte und ganz besondere Weise abschließen. Sie stand neben Jeremy vor dem Altar, bereit, ihr Hochzeitsgelöbnis abzulegen. Diesen Moment hatte sie fast ein ganzes Jahr lang sorgfältig vorbereitet. Jetzt war der Moment gekommen, das zu sagen, was sie sagen wollte. Sie fing an zu zittern, als sie Jeremys Kind in der Menge anvisierte und die Mutter bat aufzustehen.



Fasziniert

Fasziniert

Katie las ihr ihr Hochzeitsgelöbnis vor; ihre Worte faszinierten die Anwesenden. „Als erstes möchte ich dir danken, dass du mich als Freundin akzeptiert hast und mir erlaubt hast, Teil von Landons Leben zu sein…“ Casey, Landons Mutter, war von Katies Worten so gerührt, dass ihr die Tränen kamen. Dann geschah etwas Bemerkenswertes. Katie ging vor Landon auf die Knie…

Als Katie von Caseys Existenz erfahren hatte, nur sechs Wochen nach dem Beginn mit ihrer Beziehung mit Jeremy, hatte sie ein intensives Verlangen nach Rache verspürt. Doch dann vergingen die Monate und diese Gefühle verflüchtigten sich. Als Erwachsene Person suchte sie den Kontakt zu Casey. Und etwas geschah, was sich niemand hatte vorstellen können: Die beiden entwickelten zueinander eine besondere Beziehung. Katie fing sogar an, Landon zu lieben, als ob es ihr eigenes Kind war.

Katie hatte mit Landon und Casey ein so starkes Band aufgebaut, dass sie sich dazu entschieden hatte, ihr Hochzeitsgelöbnis um einen besonderen Teil zu ergänzen. „Ich verspreche, deinem Sohn ebenfalls eine gute Mutter zu sein“, sprach Katie weiter. „Ich werde ihn jeden Tag begleiten, erziehen und lieb haben. Ich gelobe, dich zu respektieren, dir zuzuhören und als Stiefmutter mit dir zu kommunizieren. Ich werde euch lieben, egal was auch geschehen mag. Wir sind eine Familie, für immer…“ Die Gäste saßen mit Tränen in den Augen da und hörten ihr zu.



‘Bonusmama’

‘Bonusmama’

Dann wandte sich Katie ihrem Stiefsohn zu: ‚Landon, ich liebe dich mehr, als du dir vorstellen kannst. Ich hatte das große Vorrecht, dich von Anfang an zu kennen. Ich finde es wunderbar, dich aufwachsen zu sehen und das möchte ich den Rest meines Lebens tun. Ich bin so froh, dass ich jetzt auch offiziell deine ‚Bonusmama‘ sein werde.‘

Überraschende Rede

Das Publikum war gerührt, und Katies wunderbare Rede verbreitete sich rasend schnell im Internet. Das Video ihrer ehrlichen Gelöbnisse wurde inzwischen schon über 2 Millionen Mal aufgerufen. „Das war umwerfend“, schrieb eine Frau auf Facebook. „Großes Lob für diese tolle und ganz besondere Familie, was die Braut angeht, einmalig!“

„Ich brauchte nicht nur das Vertrauen und den Respekt von Jeremy, sondern auch den von Casey und Landon. Eine Sache, die ich versprochen habe, ist, für immer EINE Familie zu sein. Und ich weiß, dass wir dieses Versprechen niemals brechen werden.“ Katie hat gezeigt, dass sie in vier Jahren einen weiten Weg gegangen ist und nun ihren Stiefsohn und sogar die Ex ihres Ehemannes als wichtigen Teil ihrer Familie sehen kann.